Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK
KIMM-SPACELAB
Werde Forscher
In diesem Jahr will KiMM hoch hinaus: Wir schicken Experimente von Kindern und Jugendlichen an die Schwelle zum Weltraum. Unterstützt durch die Spezialisten für Stratosphärenflüge von StratoFlights startet KiMM im Herbst einen heliumgefüllten Wetterballon, der bis auf etwa 35 km Höhe in die Stratosphäre aufsteigen wird.
 
Damit lässt der Ballon etwa 99% der Erdatmosphäre hinter sich, bevor er platzt und zu Boden zurückfällt. Durch den stark verringerten Luftdruck, Temperaturen von bis zu -60° und erhöhte kosmische Strahlung werden die vorbereiteten Experimente auf dem Flug weltraumähnlichen Bedingungen ausgesetzt – tatsächlich etwa solchen, wie sie auf der Marsoberfläche herrschen!

Kinder und Jugendliche entwickeln bei unseren Aktionen im Laufe des Jahres ihre Experimente. Dabei sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt: von der Beobachtung, wie sich ein Alltagsgegenstand verändert, bis zu elektronischen Messstationen ist vieles möglich. Mit den Experimenten sammeln wir außerdem Wünsche und Ideen für unser Mitmachmuseum und lassen diese symbolisch mit dem Ballon in den Himmel steigen.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »