Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK
DOMINIKANERKIRCHE
SONNTAG 18.08.19
Der Ort für alle Freunde der alternativen Sounds. Alle Genres außer Mainstream. Hier wird's auch mal lauter ....
14.00 - 15.30
GIFTS FOR THE EARTH

GIFTS FOR THE EARTH Ist Eine Anfang 2017 Gegründete Band Aus Köln, Deren Stil Sich Über Ein Dreieck Aus Shoegaze, Post-Rock Und Post-Hardcore Erstreckt.
Am 5.5.17 Veranstaltete Die Band Im Kölner Blue Shell Eigenständig Ihre Erste Live-Show. Nach Einem Musikvideo Zum Song Nevermind Veröffentlichten GIFTS FOR THE EARTH Im Dezember 2017 Die Demo-Sammlung „Paradise Tapes“ Und Spielte Zu Diesem Anlass Eine Release-Show Im Tsunami Club Köln.
Neben Den Konzerten, Die Die Band Selbst Organisierte, Spielte Sie Weitere Gigs In Köln, Berlin, Düsseldorf, Wuppertal, Bonn, Hürth, Siegburg, Wülfrath Und Wermelskirchen Im Rahmen Von Club-Shows, Mini-Festivals Und Unkommerziellen Veranstaltungen.
Die Single „ROOM“ Reihte Sich Im April 2018 In Die Diskographie Ein.
Ebenfalls 2018 Nahmen GIFTS FOR THE EARTH Am Bandcontest „Toys2Masters“ Teil Und Erreichten Das Halbfinale Des Wettbewerbs.
Anfang 2019 Nahm Die Band Die Erste EP „Velvet Bloom“ Im Tonstudio Geo Schaller Auf. Die 5 Songs Wurden Live Eingespielt Und Von Geo Schaller Sowie Dem Sänger Der Band, Luis Nussbauer, Produziert. Die EP Wurde Ergänzt Durch Musikvideos Zu Den Songs „Spring“ Und „Hummingbirds“.
 
16.00 - 17.30
PHIL SEEBOTH BLUES PROJECT

Tief verwurzelt im amerikanischen Chicago und Delta Blues, aber auch dem Mitt 60er Psychedelic Blues wie ihn Eric Clapton mit Cream oder Die allman Brothers spielte, verbunden, bietet das Phil Seeboth Blues project eben genau die stilprägenden Merkmale, die diese herausragende Epoche des Blues so aufregend machte: seelenvoller blues-rock, eine hohe Lust an improvisationen und eine immer singende Gitarre. So werden die Auftritte des Phil Seeboth Blues projects zu unvergesslichen momentaufnahmen eines musikstils, der immer noch so lebendig ist, wie zur Blütezeit der Rockmusik.
 
18.00 - 19.30
TICO DORAY
Singer-Songwriter-Pop, beeinflusst durch britische Künstler wie David Bowie, Lloyd Cole und Damien Rice – dafür steht der Berliner Songwriter Tico Doray. Durch seine regelmäßige Teilnahme am Münsteraner Promikellnern mit einer All-Star-Band um Schlagzeuger Ben Bönniger bekannt, betritt der 21-jährige mit seiner aktuellen Single „Lights are Turned Down“ und vielen weiteren Eigenkompositionen im Gepäck die Bühne.
20.00 - 22.00
INGENIOUS RASCALS
INGENIOUS RASCALS – eine Folk-Rock-Pop Band, bestehende aus fünf jungen Münsteranern. Ihre Texte handeln vom Heimatliebe, Sommer und Freundschaft. Durch die Mischung von Gitarre, Schlagzeug, Bass und Cello erschafft sie einen ganz eigenen Sound. Ihre dynamischen Arrangements und die vielseitige Liveshow hat bis jetzt jeden zum Mittanzen und Mitsingen animieren können. Auch in diesem Jahr haben die 5 Jungs nichts anderes geplant als sich komplett auszutoben und das Publikum in Ihren Bann zuziehen. Das sollte man nicht verpassen.
 
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »