Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK
DOMPLATZ
SAMSTAG 18.08.18
Der Domplatz ist traditionell der Top Act Bereich und wird zur Showbühne der nationalen und internationalen Stars. Zu Gast sind Dr. Ring Ding und Jan Delay & Disko No.1 als Samstags-Topact.
 
DER SAMSTAG ABEND IST RESTLOS AUSVERKAUFT! 
 
Der Vorverkauf für die Top Act Abendveranstaltungen auf dem Domplatz (Freitag-, Samstag- und Sonntagabend) ist dringend zu empfehlen! Alle anderen Acts und Programmpunkte des Stadtfestes sind kostenfrei. Nach dem Motto „Sicherheit geht vor“ werden die Besucherströme zum Domplatz an drei Einlassstellen (A, B und C) geregelt und kontrolliert. Der Einlass beginnt an allen drei Tagen um 18 Uhr. Das Verlassen des Domplatzes und der Wiedereinlass sind möglich.
 
Förderpartner Domplatz:

 
18.00-19.15
PHILO DE PHUNKAHOLIC
Sein Künstlername: Philo de Phunkaholic. Eine Anspielung auf Funk-Musik, die er ebenso mag wie R‘n‘B und den klassischen Hip-Hop aus den Neunzigern.
19.30 - 21.30
DR. RING DING
Dr. Ring Ding leitet den Samstag ein. Als Entertainer im wahrsten Sinne des Wortes und stilistisch in der gesamten Bandbreite der jamaikanischen Musik zuhause singt er sich locker von Englisch zu Patois zu Deutsch und Französisch.
 
22.15 - 24.00
JAN DELAY & DISKO NO.1
Auch der Samstags-Topact ist einer der ganz großen Wunsch-Acts des Mittendrin Teams. Für 2018 hat es endlich geklappt! Jan Delay spielt Live und mitten auf dem ehrwürdigen Domplatz!
 
Es gibt in der deutschen Poplandschaft nur wenige Musiker, die eine ähnliche überraschungsreiche Karriere vorweisen können wie Jan Delay. Dass er immer wieder damit durchkommt, liegt aber nicht nur an seiner treffsicheren Reimkunst und seinen feinen Sinn für knackige Slogans, und auch nicht am Trademark seiner einzigartigen Gesangsstimme, sondern vor allem an einer hart erspielten Tatsache: Es gibt hierzulande schlichtweg keine bessere Live-Band als Disko No. 1 und ihre stylische Frontsau Jan Delay. Wer diesen großen Worten nicht glauben mag, der gehe gefälligst zu einer der ab August erneut bundesweit anstehenden Konzerte. Oder er schaue sich noch mal Jan Delays Abriss beim Rock am Ring an. Jan Delay wird in Münster seine komplette Show mit vollem Programm abliefern.
 
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »