Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. OK
ERBDROSTENHOF
FREITAG 16.08.19
Die traditionelle Bühne am Bunten Vogel präsentiert Cover-Größen aus der Region, junge Nachwuchskünstler mit eigenen Songs. 
 
14.30 - 16.00
JUNIKORN
Bereits 2012 trafen sich Jan und Björn in Hamburg auf einem Konzert der Toten Hosen und beschlossen eine Band zu gründen. Frei nach der Prämisse - “So schwer kann das Musikmachen zusammen ja eigentlich nicht sein”. Zu diesem Zeitpunkt trennten die Freunde allerdings noch einige Kilometer, da Björn noch in Hamburg und Jan bereits in Münster wohnte. So dauerte es noch etwa ein Jahr bis das gemeinsame Projekt zustande kam. Zusammen mit zwei ehemaligen Kommilitonen gründeten sie dann im Dezember 2013 endlich JUNIKORN. Ein Proberaum wurde gemietet und schon bald kam Jonas dazu und bereicherte die Band direkt mit einem satten Pfund an den Drums. Nach ihren ersten größeren Gigs (u.a. JuWi-Fest Münster und Hütte Rockt 2016) stießen schließlich Selina und Dennis Anfang 2017 hinzu und vollendeten das Bandgefüge.
So fanden sich die Fünf zu der Band in ihrer heutigen Form. Junikorn steht für Ohrwürmer und eine positive Lebenseinstellung, welche sich in ihren meist deutschsprachigen Songs widerspiegelt. Diese stammen ausschließlich aus der eigenen Feder und werden auf die rockigen Riffs und Beats gezimmert, die stets kraftvoll performt werden.
16.30 - 19.00
SCHOLZINKOWSKIS
Der Name Scholzinkowski ist wahrscheinlich vom münsterschen Masematte abgeleitet und bedeutet soviel wie Schmitzkatze!
Das Vater Sohn Power Quartett spielt Cover Rock vom Feinsten.
Neben Vatter Matze Marzinkowski (voc,git.) ist Sohn Dennis M. (b.) vertreten. Sohn Lukas Scholz (dr.) und Vatter Stefan (voc.,git) komplettieren das Rock`n-Roll-Gespann.
Die vier sind durch verschiedene Musikprojekte in der Münsterschen Musikszene mittlerweile bekannt wie bunte Hunde. "Die tun nix - die spielen nur Rock´n Roll!"
Wie vielleicht aus der Presse zu entnehmen: „Die perfekte Symbiose von Classic bis Modern Rock! - geht ab wie Scholzinkowski!"
20.00 - 24.00
ROCKTOOL
Bei dem Namen „Rocktool“ werden viele von euch sicherlich an einen wilden Abend auf der Tanzfläche erinnert. Kein Wunder, schließlich sind die fünf Jungs aus der Münsteraner Musikszene nicht wegzudenken. Bereits seit über 15 Jahren füllen Sie die Tanzflächen mit Ihren Covernummern aus der Indie-Rock-Szene. Also rein in eure bequemsten Schuhe und ab zu „Münster Mittendrin“, wo sie es am Freitag ab 20 Uhr auf der Bühne am Erbdrostenhof (Bunter Vogel) wieder krachen lassen werden.
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT »